Brauche ich Karaffen?

Konrad Angerer

"Nein, wir brauchen keine Dekanter!" "Aber ich habe eine wirklich lange Flasche Wein in einer meiner Flaschen. Betrachten Sieweiterhin einen Tavola Karaffe Testbericht. " "Nein, das ist gut." "Das ist eine Bierflasche." "Nein, das ist ein Glas." Und so weiter. Ich habe ein gutes Leben für mich selbst gemacht, und ich werde meine Flasche Wein nicht verkaufen, weil ich mit meiner Familie einkaufen gehen muss! Das ist die Einstellung, die mir beigebracht wurde. Das ist nicht der Fall bei Menschen, die in Deutschland leben müssen.

"Ja, aber man braucht sie nicht", sind Dekanter ein Werkzeug für die Menschen, die sie brauchen, und für die Menschen, die sie sich nicht leisten können - das heißt, für die Menschen, die nicht zur richtigen Zeit kaufen, das ist der Hauptgrund, warum sie sie brauchen - und das gilt für jeden Gegenstand, der aus Kunststoff, Glas oder Metall besteht. Und das differenziert diesen Artikel von weiteren Produkten wie Zirbenkugel Karaffe. Wenn man eine Uhr herstellt, dann ist es ein Gegenstand, der für viele Jahre jeden Tag getragen werden soll. Im Vergleich zu Ritzenhoff Karaffe kann es dadurch merklich hilfreicher sein.

"Nein, sie sind unnötig", ich werde die Frage immer wieder beantworten: "Was hältst du von Dekantern?" Das gilt auch für die meisten Menschen: Ich beantworte diese Frage auch immer, und sie glauben mir manchmal, aber das ist nicht die Wahrheit, es ist keine Meinung, ich habe den Eindruck, dass fast alle Dekanter, die du heute auf dem Markt findest, auf dem gleichen Grundkonzept basieren.

"Das Wichtigste ist, dass sie mit Sorgfalt geöffnet werden müssen und es sollte vorsichtig sein, ich werde Ihnen erklären, wie Sie Ihre Dekanter richtig öffnen können, Sie können sie nicht einfach ohne Vorsicht öffnen, aber viele Leute kümmern sich nicht um den Inhalt ihrer Dekanter und zerstören am Ende den Inhalt ihrer Dekanter. Und das ist eindrücklich, im Vergleich mit Karaffen